letzte Änderung am: Donnerstag 29.09.2016
Sport Club
Veranstaltungen
Ortsrat
Historie
Vereine
Feuerwehr
Kirche
Die Burg
Kids / Schulen
Gewerbe
Museum
Konzept
Anfahrt
Links
Rathaus Kreiensen
 
 
Bildergalerien
Gästebuch
 
 
     
Aktuelles 2016

SC Greene /Leichtathletik:
Der Erfolg hat viele Gesichter:
Dank für den 21. Leinewiesenlauf

Greene. Der „Leinewiesen“-Straßen- und Volkslauf des Sport-Clubs Greene ist auch in seiner zwanzigsten Auflage erfolgreich durchgeführt worden. Der Erfolg hat bekanntlich viele Gesichter, die an diesem jährlichen Laufevent für Greene und Bruchhof beteiligt waren. Die Leichtathletikabteilung und der Vorstand des Sport-Clubs Greene bedanken sich herzlich: Bei der Stadtverwaltung Einbeck für die genehmigte Straßensperre zwischen Greene und Bruchhof, bei den Anrainern der gesperrten Straßen in Greene und Bruchhof für ihr Verständnis für diese Straßensperre und dafür, dass im Laufbereich keine Autos parkten, bei den Feldmarkinteressentschaften von Bruchhof und Greene, insbesondere bei den Landwirten am Wiesenweg, bei der Freiwilligen Feuerwehr Greene für die Sicherung der gesperrten Straßen, beim Bauhof für die Bereitstellung von Verkehrsschildern und Verkehrsschildern, bei der Firma AGRAVIS für den Bänkestransport, bei der Grundschule Greene, bei dem Sponsoren Torben Dunker, Inhaber des REWE-Marktes in Kreiensen, (fünf Kilometer), Alexander Pohl/Markus Heinig für das Einbecker Brauhaus (zehn Kilometer), Claus-Peter und Ingrid Kley, Deutsche Vermögensberatung Direktion Greene (Halbmarathon) für die Bereitstellung von Ehrengaben für die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse. Dank der Volksbank Kreiensen für Preise für die schnellsten weiblichen und männlichen Teilnehmer aller drei Hauptläufe, der Braunschweigischen Landessparkasse Bad Gandersheim/Kreiensen für T-Shirts für den Bambini- und Schülerlauf,und der Grafen-Quelle für den “Sport Drink“, der bei den hochsommerlichen Temperaturen an diesem Tag besonders begeht war. Dank an Dietrich Kahle für die ärztliche Bereitschaft, der Bereitschaft Einbeck des Deutschen Roten Kreuzes und den zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Leichtathletikabteilung. Alle hatten ihren Anteil daran, dass die Läuferinnen und Läufer in allen drei Hauptläufen und des Bambini- und Schülerlaufes optimal betreut wurden und ihren Leistungs- und Hobbysport in Greene betreiben konnten

Dieter Sackmann

Greene. Die Leichtathletik-Abteilung im Sport-Club Greene führte Anfang September zum 21. Mal den beliebten „Leinewiesen“-Straßen- und Volkslauf durch. Die in diesem Jahr hochsommerlichen Temperaturen forderten von den 105 männlichen und 41 weiblichen Teilnehmern ein enormes Durchhaltevermögen. Aber Dank der eingerichteten „Wasserstellen“ auf dem 5-Kilometer-Rundkurs kamen alle wohlbehalten ins Ziel an der Greener Grundschule.

Der „REWE“-Lauf über fünf Kilometer war mit 84 Läuferinnen Läufer wieder einmal am stärksten besetzt. Hier lief Michael Müller (M35) von Guth Muths Rennsteiglaufverein in 16:13 Minuten als Schnellster eine hervorragende Zeit. Wieder einmal in Topform präsentierte sich Agata Krafczyk (W30) aus Einbeck in 20:16 Minuten als schnellste Dame. Den altersklassen- und geschlechtsübergreifenden Mannschaftssieg holte sich PEDO Schweißtechnik in der Gesamtzeit für drei Läufer in 52:37 Minuten. Einbecker Bier mit Einbecker Biergläsern war hier der Lohn.

38 Teilnehmer/Innen stellten sich dem Starter für den „Einbecker Brauhaus“-Lauf über 10 Kilometer. Auch in diesem Lauf gab es für den Mannschaftssieger vom Lauftreff Feierabend aus Einbeck in der Gesamtzeit von 2:33:14 Stunden köstliches Bier vom Einbecker Brauhaus. Mit Michael Müller (M35) ging der Sieger im 5 KM-Lauf erneut an den Start und gewann in 38:17 Minuten auch diesen Lauf. Aleksandra Koschmieder (W40) aus Einbeck erwies sich in 46:19 Minuten als Schnellste.

Die hohen Nachmittagstemperaturen waren sicherlich ein Grund, dass im Halbmarathonlauf, der von der Direktion Greene der Deutschen Vermögensberatung gesponsert wurde, in diesem Jahr nur 24 Teilnehmer/Innen an den Start gegangen waren. Mit Christoph Heine (M45) von der LG Stadtwerke München fand dieser Lauf in 1:29:38 Stunden einen würdigen Sieger. Als Siegerin in 1:47:08 Stunden zeichnete sich Sanna Almstedt(W40) vom Team Leguano aus. Den Mannschaftspreis im Halbmarathon sicherte sich in 5:15:45 Stunden das Team von der LG Altes Amt.

Dank seiner Sponsoren REWE-Mark Kreiensen, Einbecker Brauhaus AG und Deutsche Vermögensberatung/Claus-Peter Kley, Greene wurden die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse sowohl bei den männlichen als auch bei den weiblichen Startern mit einem Preis ausgezeichnet. Diese Regelung gibt es nicht oft bei Volksläufen. Die Siegerinnen und Sieger in den Läufen über 5 und 10 Kilometer und im Halbmarathon erhielten einen Sonderpreis, den die Volksbank Kreiensen zur Verfügung gestellt hatte.

Dieter Sackmann

                                               Bilder zum Lauf

Greene: Straßensperre für 21. Leinewiesen-Lauf
Straßensperren von 14 bis ca. 18 Uhr beachten

Greene. Am Samstagnachmittag, 3. September, wird der 21. „Leinewiesen“-Straßen- und Volkslauf im Flecken Greene vom Sport-Club Greeme durchgeführt. Das Ordnungsamt der Stadt Einbeck hat für diese Laufsportveranstaltung die Straßensperre der L 487 zwischen Greene und Bruchhof genehmigt. Für den Durchgangsverkehr über die Greener Entlastungsstraße ab Friedlandweg in Richtung Bruchhof ist ebenfalls eine Vollsperrung verfügt worden.

Die Anrainer der Greener Straßen: Pfaffenstraße, Greener Marktstraße, Twete, Hohler Weg, Hinter den Planken, Friedlandweg, Am Wendeborn und Bruchh ofer Straße werden gebeten, sich auf die Straßensperre von 14 bis voraussichtlich 18 Uhr einzustellen. Für die motorisierten Bewohner der Greener Marktstraße und Pfaffenstraße wird die Einbahnstraßenregelung der Pfaffenstraße aufgehoben, sodass im Bedarfsfall auch das Befahren in die Gegenrichtung möglich ist. Der Bereich wird von der Freiwilligen Feuerwehr Greene überwacht und geregelt.

In den Gesamtbereichen des Hohler Weg vom Straßenbeginn ab Steinweg bis zum Ortsausgang Greenes in Richtung Bruchhof, im Wiesenweg, in der Twete und Greener Marktstraße ab Twete bis zur Einmündung in den „Gänsenplatz“ möchten die betreffenden Einwohner/Besucher bitte keine Fahrzeuge parken, da diese Straßenzüge von den großen Teilnehmerfeldern jeweils mehrfach durchlaufen werden. Diese Bitte gilt für beide Seiten der genannten Straßenzüge. In Bruchhof sind die Landesstraße L487 und die Dorfstraße in Richtung Leinewiesenweg betroffen. Der SC Greene bedankt sich herzlich für das Entgegenkommen.

Der Straßenverkehr ab Erzhausen wird über den Gemeindeverbindungsweg über Beulshausen nach Kreiensen umgeleitet. Diese Regelung gilt auch in umgekehrter Richtung von Kreiensen nach Erzhausen/Freden. ds

Leichtathletik-Großereignis beim Sport-Club Greene
21. „Leinewiesen“- Straßen- und Volkslauf am 03.September

Greene. Die Vorbereitungen für den 21. „Leinewiesen“- Straßenlauf, der auch als Volkslauf ausgetragen wird, gehen jetzt in die Endphase. Das sportliche Großereignis für Greene und Bruchhof findet am Sonnabendnachmittag, 3. September, in der Zeit von 14.30 bis ca. 18.30 Uhr statt. Für die Versorgung und Betreuung der Aktiven auf der Straße zwischen Greene und Bruchhof sowie auf dem Wiesenweg entlang der Leine hat die ausrichtende Leichtathletikabteilung im Sport-Club Greene wieder zahlreiche Helfer eingeteilt, sodass bei jedem Wetter die Läuferinnen und Läufer optimal betreut sein werden und an zwei „Verpflegungsstellen“ Getränke angeboten bekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Greene wird die Veranstaltung wiederum begleiten und insbesondere den Streckenverlauf überwachen und keinen motorisierten Straßenverkehr auf der gesperrten Landesstraße zwischen Greene und Bruchhof zulassen.

Die Teilnehmer an dieser Veranstaltung haben die Wahl zwischen drei Strecken: 5 Kilometer, 10 Kilometer und dem Halbmarathon=21,195 Kilometer. Da auch in diesem Jahr wiederum in alle drei Läufen Wertungsläufe innerhalb der Straßenlaufserie um den „Süd-Niedersachsen-Cup“ ausgetragen werden, hoffen die Leichtathleten im SC Greene erneut eine stattliche Teilnehmerzahl begrüßen zu können. Zahlreiche Veranstaltungs-Flyer sind bei bereits durchgeführten Cup-Läufen verteilt worden. Durch persönliche Einladungen sind die Liebhaber-innen für lange Laufstrecken auf den diesjährigen Lauf hingewiesen worden.

Der erste Startschuss fällt bereits um 14.45 Uhr für zwei seit dem Jubiläumslauf im vergangenen Jahr neu ins Programm aufgenommene Läufe im Kinderbereich: Bambinilauf über ca. 300 Meter für Kinder unter 8 Jahren/M-W 07 und jünger und der Schüler-innen-Lauf über ca. 1.000 Meter für Kinder unter 10 Jahren/M-W09 und 08. Der Startschuss für den ersten Hauptlauf über fünf Kilometer der männlichen und weiblichen Kinder U12, männlichen und weibliche Jugend U20, U18, U16 und U14, Männer, Frauen, Senioren und Seniorinnen fällt um 15.15 Uhr. Der 5-Kilometer-Lauf wird gesponsert vom REWE-Mark Kreiensen, Torben Dunker. Für den Lauf über zehn Kilometer fällt der Startschuss um 16.05 Uhr. Dieser Lauf, gesponsert von der Einbecker Brauhaus AG/Markus Heinig, Greene, ist ausgeschrieben für Männer und Senioren, Frauen und Seniorinnen, männliche und weibliche Jugend U 20, U 18 und U 16. Um 16.15 Uhr gehen Männer und Senioren, Frauen und Seniorinnen und männliche und weibliche Jugend U20 und U18 auf ihre Halbmarathonstrecke. Die Preise für diesen Langstreckenlauf werden von der Direktion „Deutsche Vermögensberatung“ Claus-Peter Kley, Greene bereitgestellt. Alle Strecken sind amtlich vermessen und vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) genehmigt worden, sodass die Laufzeiten der Läuferinnen, die einen Startpass besitzen, für die Bestenlisten innerhalb des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes – Kreise, Bezirke und Landesverband (NLV) – sowie im Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) gewertet werden können.

Die Strecke von Greene nach Bruchhof – ohne nennenswerte Steigerungen – führt durch das schöne Leinetal mit Blick auf den Höhenzug des Selters und zurück entlang der Leine auf den malerischen Flecken Greene mit Kirche und Burg.

In allen drei Hauptläufen stehen für die drei Erstplatzierten aller Altersklassen wertvolle Aufmerksamkeiten der oben genannten Firmen zur Verfügung. Die schnellsten Läufer und Läuferinnen über fünf und zehn Kilometer sowie beim Halbmarathon werden für ihre Leistungen zusätzlich mit Sonderpreisen der Volksbank Kreiensen bedacht. Sollten für die drei Laufstrecken neue Streckenrekorde aufgestellt werden, stehen sowohl für die weiblichen als auch für die männlichen Teilnehmer Sonderpreise bereit. Darüber hinaus sind für alle drei Laufstrecken Mannschaftswertungen ausgeschrieben. Den Siegern winken Partyfässer und Biergläser des Einbecker Bauhauses.

Voranmeldungen bis zum 31. August können gerichtet werden - möglichst online: unter www.greene.de ist am Ende der „Leinewiesenlauf“-Ausschreibungen ein online-Anmeldevordruck hinterlegt; oder per E-Mail: sc-la@greene.de ; schriftlich an SC-Geschäftsstelle, Steinweg 20, 37574 Einbeck-Greene oder auch per Fax unter 0321/21253977. Eine Anmeldung ist auch über www.suedniedersachsen-cup.de möglich. Für Kurzentschlossene besteht die Möglichkeit der Nachmeldung am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start.

vergroessern

Leichtathletik-Abendsportfest in Greene mit Meile und 10.000 Meter
NLV-Kreismeisterschaft über 10.000 Meter

Greene. Die traditionelle Langstrecken-Veranstaltung im Sport-Club Greene wird am Mittwoch, 15. Juni ab 18 Uhr, auf der Kunststoffrundbahn der Außensportanlagen im Schulzentrum Greene veranstaltet. Für alle Klassen der Männer/Senioren, Frauen/Seniorinnen, weibliche und männliche Jugend U 14 bis U 20, weibliche und männliche Kinder U 12 bis U 8 werden Mittel- und Langstreckenläufe von 800 Meter bis 10.000 Meter angeboten.

Der von Veranstaltern nicht so oft durchgeführte Meilenlauf – 1609 Meter – (Start 18.50 Uhr) sowie der Lauf über 10.000 Meter (Start 19.15 Uhr), der für Läufer und Läuferinnen aus dem NLV Kreis Northeim zugleich als Kreismeisterschaft ausgeschrieben ist, stehen wieder im Programm. Diese beiden Läufe fanden bisher eine gute Resonanz. Allgemeiner Veranstaltungsbeginn ist um 18 Uhr. Die Ausschreibung für diese Veranstaltung ist im Internet unter www.greene.de/sc/la/veranstaltungen hinterlegt. Meldungen können per E-Mail: sc-la@greene.de ab sofort vorgenommen werden.

Der 21. „Leinewiesen“-Straßen- und Volkslauf mit Wertung für den Südniedersachsen-Cup findet 2016 am Samstag, 03. September statt. ds

Die SC-Kampfrichter sind vom Obmann Martin Wohlan auf 17 Uhr eingeladen worden. Kampfrichter, die um diese Zeit noch nicht anwesend sein können, werden aber dringend gebeten, sich zum Rundenzählen ab 19 Uhr zur Verfügung zu stellen.

Leichtathletik
 
Fotogalerie
Veranstaltungen
Ergebnislisten
Kontakt
Aktuelles
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Seite weiter empfehlen
Eigene email - Adresse anforder