SC Greene von 1898 e.V.
SC Greene von 1898 e.V.

Einige Sportgruppen nehmen Sportbetrieb wieder auf

 

Seit Anfang Dezember, mit Beginn der Niedersächsischen Weihnachtsruhe, ruht der Sportbetrieb im Sport-Club Greene 1898. Bekanntlich wurde die Weihnachtsruhe zwischenzeitlich zweimal als Winterruhe verlängert, die aktuelle Verlängerung endet am 23.02.2022.

 

Der Vorstand des SC hat die bestehenden Hygienekonzepte zwischenzeitlich an die Anforderungen der Regelungen für die Warnstufe 3 angepasst und das modifizierte Hygienekonzept in zwei WebEx-Meetings mit den Übungsleitern der einzelnen Sportgruppen besprochen. „Es gibt den Wunsch vieler Aktiven aus den unterschiedlichen Sportgruppen, wieder mit dem Sportbetrieb zu beginnen. Gleichwohl wollen wir keinen Übungsleiter zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs zwingen. In den Web-Ex-Meetings haben wir dann das Für und Wider für die einzelnen Gruppen erörtert und nach dessen Abwägung haben die Vorstandsmitglieder zusammen mit den jeweiligen Übungsleitern ihre Entscheidung getroffen.“ so die Aussage der Vorstandsmitglieder. Im Ergebnis starten einige wenige Gruppen wieder mit dem aktiven Sportbetrieb. Für die anderen Gruppen wird zusammen mit den Übungsleitern nach Ablauf der Winterruhe am 23.02.2022 wieder eine Abwägung erfolgen.

 

Für folgende Gruppen beginnt wieder der aktive Sportbetrieb:

Yoga: ab sofort wieder für beide Gruppen unter der Leitung von Katrin Dachmann montags um 18.00 Uhr und donnerstags um 16.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Greene

Badminton: ebenfalls ab sofort dienstags um 20.30 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums in Greene unter der Leitung von Klaus Dibbelt

Trimm-Dich-Herren: freitags um 20.00 Uhr unter der Leitung von Günter Reitz in der Sporthalle des Schulzentrums in Greene

 

Für den Sportbetrieb gilt die 2G-Regelung (der Status wird geprüft), es stehen jedem Aktiven mindestens 10 qm zur Verfügung; weiter das Tragen einer FFP-Maske vom Betreten des Schulgeländes bis zum Beginn des aktiven Sports sowie von Beendigung bis zum Verlassen des Schulgeländes. Die Umkleide- und Duschräume sind geschlossen, weiter gilt die Dokumentationspflicht über die Teilnahme. Weitere Regelungen enthalten die für die jeweilige Sportstätte erstellten Hygienekonzepte.

 

Auskünfte bei Fragen erteilen der jeweilige Übungsleiter oder das zuständige Vorstandsmitglied.

 

„Wir hoffen, dass es die aktuelle Corona-Lage in naher Zukunft zulässt, dass alle Gruppen in Abstimmung mit den jeweiligen Übungsleitern wieder mit dem aktiven Sportbetrieb beginnen werden und es Lockerungen für den Sport geben wird, damit wir den Wunsch unserer aktiven Mitglieder nachkommen können. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei unseren Mitgliedern für ihr Verständnis hinsichtlich der eingeschränkten Möglichkeiten eines aktiven Sportbetriebs und ihrer Treue zu Verein.“

erklärt der Vorstand weiter. „Hinsichtlich des Re-Starts der weiteren Sportgruppen werden wir rechtzeitig über die jeweiligen Übungsleiter informieren.“

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Greene von 1898 e.V.